Donnerstag, November 23, 2006


Weihnachts-Filzelch in pink! Für den Elch habe ich erst einen "Eimer" genäht. Das geht so: einen ovalen Boden und die Wand zuschneiden. Die Wand mit Zickzack-Stich zu einer "Röhre" zusammen nähen und den Boden von Hand im Matratzenstich annähen. Den Elchkopf und das Schwänzchen mit Heißkleber ankleben, einen kleinen Schlitz in den Kopf schneiden und das Geweih hineinstecken. Fertig! Aus den Resten gabs dann noch den Mini-Elch und eine kleine Krone für Teelichter.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Och Mensch,Beate....
Du übertriffst dich ja von tag zu Tag selber!!Ganz toll!Da bin ich ja schon auf morgen gespannt :O) !Wie machst du das nur???

LG Steffi

Smila hat gesagt…

Hey...der ist ja klasse!

LG, Smila

alalida hat gesagt…

Hallo Beate!
Der Elch ist traumhaft schön!!!
Lg, Lidia

Nic hat gesagt…

Och neee, ist der süß?

... schläfst Du auch mal? ;o)
GLG, Nic

Dines Blog hat gesagt…

wie klasse, das sieht ja aus wie bei schöner wohnen.
so einen tollen elch muß ich auch mal ausprobieren.:o))

liebe grüße
dine

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...