Dienstag, November 14, 2006



In den Annabel-Stoff habe ich mich schon verguckt, als ich ihn das erste Mal sah. Auf dem Stoffmarkt in Frankfurt gabs ihn zum Glück noch in Braun. Jetzt habe ich mir eine Wickel-Tunika draus genäht. Das Oberteil ist wie ein Wickelshirt gemacht und daran das Rockteil angesetzt. Der Schnitt war in einem burda easy Heft, das ich mir ausgeliehen hatte. Sonst hab ich es nicht so mit burda (obwohl ich da mal gearbeitet habe). Mir sind die Schnitte immer zu weit und zu spießig. Meistens nehme ich nur die Kinderschnitte für Linda und wandele sie ab.

Kommentare:

Karin hat gesagt…

Richtig klasse geworden.
Ich stehe ja auch nicht so auf Burda, aber das Ergebnis ist klasse.
Du weiß nicht zuvällig in welcher Burda er war?
LG KArin

marmelis hat gesagt…

Oh wie schön! .... die Tunika steht dir sehr gut!!!!

LG Marika

Silja hat gesagt…

Das sieht richtig toll aus! Ich lese ja auch immer deinen Blog und du machst wunderschöne Sachen und hast tolle Ideen!

Liebe Grüße
Silja

SABINE hat gesagt…

Klasse Teil!
Und steht Dir ausgezeichnet!!

LG, Sabine

Anonym hat gesagt…

Wow...das sieht ja toll aus und eine super Idee!Den Stoff hab´ich auch noch daliegen und bei mir wird es wohl eine "Zoela" werden.

LG Steffi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...